Mai 31, 2020

Himmelsblick (4) Juni


- Blick von unserer Dachterrasse -


12 Uhr Mittags, am 19. Mai 2020.
 Ein seltsamer Himmel, mit langezogenen Wolkenbänken.
Es sind verschiedene Wolkenschichten zu erkennen:
 Die untere Schicht sieht weich aus und verwischt,
 dagegen zeigen sich in den höchsten Höhen 
 scharf abgegrenzte Wolkenflöckchen,
 das könnten 'Cirrocumulus' sein?


 Die Fotos vergrößern sich beim Anklicken!

Schön, das Du da bist! 


...die Zaunwickenwelt freut sich darauf!

Mit einer Teilnahme an dieser Linkparty erklärst du dich damit einverstanden, dass 'Inlinkz' Daten sammelt.
Ohne den Zeitpunkt der Verlinkung und der Erfassung deiner IP-, E-Mail- und Blog-Adresse
 ist eine Linkparty leider nicht möglich. (InLinkz/Datenschutz)



You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter

Kommentare:

  1. Unser Himmelsblick folgt - wir müssen uns nur noch entscheiden mit welchem Bild. Deine Serie verführt uns echt zu bewussteren Himmelsblicken, bei jeder Wandertour denken wir so an dich.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
  2. Es ist immer wieder spannend, was der Blick in den Himmel zeigt, liebe Heidi.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  3. Da ich immer auf der Jagd nach tollen Himmelsblick-Fotos bin, freue ich mich darüber, dass du dies Challenge ins Leben gerufen hast !
    Da ich sch bisher immer bei "Skywatch" verlinkt habe, finde ich es klasse, dass es nun auch ein deutsches Projekt gibt.
    Einen schönen Juni wünscht Jutta,
    die jetzt noch öfters in den Himmel blicken wird ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Heidi,
    jetzt habe ich entdeckt, daß Du hier so eine schöne Seite hast, wo Du Himmelsblicke sammelst!
    HAb meinen Beitrag auch gleich verlinkt und werde mir die Seite in die Leseliste eintragen!
    Ich wünsche Dir eine schöne 1. Juni-Woche!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  5. Hach, wie schön, eine neue Runde Himmelsblick und es sind schon so schöne Blicke zu bestaunen...
    Liebe Grüße
    Anni | antetanni.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Heidi!
    Sehr interessant dieses Wolkengefüge!
    Schön, dass man bei dir auch die Bilder in größer anschauen kann.
    Bei mir gehts leider nicht!


    Himmlische Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe solche kuriosen Wolkenformationen, einfach klasse wie du sie alle "erwischt" hast. Da schaue man doch liebend gerne öfters aus dem Fenster, nicht wahr^^

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heidi,
    leider kenne ich mich mit Wolken zu wenig aus, um zu erkennen, ob das die Formation ist, die sich 'Cirrocumulus' nennt. Deshalb kann ich dir auch deine Frage zu meinem vorigen Beitrag nicht beantworten, ob es sich um Wolken handelt, die ziemlich weit oben in den Luftschichten zu finden sind... Ich habe mir einige Beiträge zum Thema "Wolken erkennen" angesehen, doch für mich sehen Wolkenformationen, die ein und denselben Namen tragen, oft total unterschiedlich aus und umgekehrt. Aber ich finde Himmelsbilder mit und ohne Wolken immer wieder aufs Neue faszinierend. Auch deine spannenden Wolkenbänke gefallen mir sehr gut. In meinem aktuellen Post gibt es verschiedenste Himmelsbilder zu sehen - verlinkt habe ich diesmal einen "Düsterwolkenhimmel", denn der war bei uns recht charakteristisch für Ende Mai...
    Herzliche Rostrosengrüße und liebe Susikrauler, Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/06/wieder-begegnungen-im-mai.html

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen liebe Heidi,
    wunderschöne Wolkenbilder, aber wie sie heißen das weiß ich leider auch nicht. Aber auch ich staune manchmal bei einem Blick aus meinem Bürofenster was sich alles so am Himmel "tummelt".
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  10. Toller Himmel, mein "Wolkengefühl" sagt mir sofort, da steht Wetterwechsel an.

    Liebe Grüße und einen schöne Sonntag.
    isabella

    AntwortenLöschen
  11. Auf ein Neues ;-) Habe noch eines für dich und dieses Mal auch daran gedacht dass ich ihn bei dir verlinken kann.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Heidi,
    ich habe wieder einen Himmelsblick für dich - diesmal aus einer Wiener Dachwohnung fotografiert :-) Dank dir sehr für deinen lieben Kommentar bei mir - mich hat diese eine Wolke ebenfalls an einen Zeppelin erinnert! :-)
    Herzliche rostrosige Grüße und ein schönes Wochenende!
    Traude 🌻🦋🌹🌸🌿🌼🌹🦋🌻
    https://rostrose.blogspot.com/2020/06/was-ich-euch-vom-mai-noch-schuldig-bin.html

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Heidi,
    es ist immer wieder eine Bereicherung in den Himmel zu schauen
    um die Wolkenwelt zu beobachten. Da hattest du einen schönen Moment
    erwischt, so wie ich gestern am Spätnachmittag = frühen Abend.
    ich konnte mich gar nicht genug hineindenken um meiner Fantasie
    freien Lauf zu lassen.
    Sende dir einen lieben Gruß, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  14. Noch einmal ich liebe Heidi,
    war froh, dass die Pforten für den Himmelsblick bei dir noch geöffnet
    waren, habe Dank für diese Möglichkeit und nochmals liebe Grüße von
    Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Heidi,
    Du bist ja auch immer wieder bei der lieben Traude/Rostrose zu Besuch. Da wollte ich auch mal bei Dir vorbeischauen. Schönen Blog hast Du und wunderbare Bilder. Ich hätte auch einige schöne Blicke, bin mir aber mt dem Verlinken nicht ganz sicher.
    Alles Liebe Gerda
    https://gerdajoanna.blogspot.com/2020/06/hohenrunden-und-das-gestreifte-jumpsuit.html

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Heidi,
    ich bin noch einmal mit dabei und hoffe das ist in Ordnung? Heute habe ich aber ein Stück finnischen Himmel ;-)
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  17. so ähnlich sieht mein Blick aus meinem Fenster aus ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine gemachten Angaben
zu Name, E-Mail, ggf. Hompage und die Nachricht selber gespeichert werden.
Nur wenn Du unter "Anonym" kommentierst, werden die Daten nicht gespeichert.
Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail,
die Du in deinem Profil von Google angegeben hast.
Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden.
Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung.