April 30, 2020

Himmelsblick (3) Mai

-  Altocumulus stratiformis -

- Der Himmel am 17.4.2020 über dem 'Naturschutzgebiet Griesheimer Düne' -


Die Altocumulus-Wolken setzen sich oft aus einem Teppich 
gleichmäßig angeordneter weißer oder grauer Flecken zusammen.
Diese können aber auch zu Feldern oder Schichten zusammenwachsen.
Diese Art der Wolken kündigen meist schlechtes
Wetter an - im Sommer häufig Gewitter.


Schön, das Du da bist! 


     ...die Zaunwickenwelt freut sich darauf!

Mit einer Teilnahme an dieser Linkparty erklärst du dich damit einverstanden, dass 'Inlinkz' Daten sammelt.
Ohne den Zeitpunkt der Verlinkung und der Erfassung deiner IP-, E-Mail- und Blog-Adresse
 ist eine Linkparty leider nicht möglich. (InLinkz/Datenschutz)

You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter

Kommentare:

  1. Der Blick auf die Sonne hinter den Schäfchen wirkt faszinierend, liebe Heidi.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  2. WOW das ist ja ein herrlicher Wolkenhimmel, geniales Foto.

    Einen schönen 1. Mai
    wünscht Dir
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir sehr, so ein Himmelsblick,
    auch wenn er schlechtes Wetter anzeigen könnte, im Moment ist er schön !
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein grandioser Himmel! Herrlich gesehen.

    Liebe Grüße in deinen Mai.

    isabella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte entferne den Link, wenn das geht.

      Tut mir leid.

      Löschen
  5. Moin liebe Heidi,
    WOW was für ein Wolkenhimmel und Du weißt sogar wie diese Wolken heißen.
    Ich habe heute auch einen Himmel für Dich mitgebracht.

    Hab einen schönen Dienstag und bleib gesund.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heidi,
    dein "Wolken-Fleckerlteppich" sieht abolut faszinierend aus! Und: HAT dieser Himmel dann tatsächlich Gewitter bedeutet?
    Bei uns gibt es seit Anfang Mai nun auch (endlich) Regen - ich möchte jetzt dazu gar nicht "schlechtes Wetter" sagen, denn der Garten, die Natur, die Felder hatten Regen allesamt bitter nötig. Aber ein bisschen Himmelsblau gibt es trotzdem zwischendurch immer wieder, und davon habe ich dir eine Portion mitgebracht - inklusive Mondsichel :-)
    Herzliche Rostrosengrüße,
    Traude
    https://rostrose.blogspot.com/2020/05/ein-garten-viele-projekte.html

    AntwortenLöschen
  7. Ja da hast Du einen tollen Wolken-Himmel-Teppich fotografiert liebe Heidi. Und gab es dann schlechtes Wetter? Naja Regen ist ja was gutes. Hier hat es zwar ordentlich geregnet, aber leider immer noch nicht genug. Und jetzt sollen es hier wieder so sommerliche Temperaturen werden!
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  8. Einfach nur klasse....ich liebe solche Wolkenteppiche, und wenn dann noch die Sonne versucht durchzudrücken ergibt es ein solche Himmelsbild, schöner gehts nicht.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  9. Faszination pur ist dein Himmelsblick liebe Heidi,
    danke dafür, dass du dieses schöne Fotos mit uns teilst,
    zwei "Durchlbicke" öffnen die Wolkenwelt, einmal in weiß
    und einmal in hellbau, ich tauche dort ein und schaue was
    es dahinter zu entdecken gibt, ein Geheimnis...
    Liebe Grüße zu dir, Karin Lissi
    Liebe Grüße zu dir, Karin Lissi

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen Heidi!
    Bei Klärchen habe ich gesehen, dass du dieses schöne Projekt weiterführst.
    Darüber freue ich mich sehr, bin doch auch ich immer wieder von der Wolkenwelt fasziniert.
    Ein herrliches Schauspiel sieht man in deinem Bild.


    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen
  11. Faszination Himmel, wunderschön diese puffigen Wolken.
    Leider kann ich meine nicht hochladen. Vielleicht liegt es am neuen Blogger den ich das erste Mal nutze.
    Ich verlinke Dich noch mal bei Klärchen, bei der Binablurei bist Du verlinkt.
    Herzliche Himmelsgrüsse, Klärchen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Heidi,
    ich habe jetzt meinen Himmelsblick hier verlinkt. Das ist doch Okay, gell.
    Vielleicht finde ich ja wieder mal einen besonderen Blick in den Himmel. So wie Dein mit Wolken verschleierte Himmel.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen

Mit Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine gemachten Angaben
zu Name, E-Mail, ggf. Hompage und die Nachricht selber gespeichert werden.
Nur wenn Du unter "Anonym" kommentierst, werden die Daten nicht gespeichert.
Wenn Du Kommentare zu einem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail,
die Du in deinem Profil von Google angegeben hast.
Wenn Du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und Dir eine entsprechende Nachricht übersandt.
Auch durch Abonnieren meines Blogs erklärst Du Dich mit der Speicherung Deiner Daten einverstanden.
Weitere Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung.